Katalog Sven Kierst

Cover Katalog Sven Kierst "Hidden Reality"

Es scheint, als hätten sich Franz Kline und Gerhard Richter getroffen, zu denen sich als moderner Klassiker noch Paul Klee hinzugesellt hat. Breite, gestisch gesetzte schwarze Pinselstriche auf hellem Untergrund meint man zu sehen, Farbschichten in rostfarbenen Tönen, weggerakelt, zu denen sich hellblaue fleckige Tupfer gesellen. Oder Landschaften, bei denen sich die Konturen von Erde- und Himmel in dunstigen Schlieren (waagrechten Pinselführungen?) verflüchtigen. Abstrakte Malerei pur?

Der ganze Text von Dr. Frank Maier-Solgk im Katalog von Sven Kierst „Hidden Realities“ im PDF-Format

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Bitte akzeptieren Sie hier unsere Datenschutzbestimmungen.